Jahresbericht Kinderbetreuung 2012

Die ersten 22 Kinder haben im Dezember 2012 den Kindergarten verlassen und werden im nächsten Jahr mit der Schule  beginnen, insgesamt werden 110 Kinder in der Einrichtung betreut.

Das Kindergartenprojekt macht allen sehr viel Spaß und es ist immer wieder eine Freude, die Kleinen beim Spielen zu beobachten und ihren tollen Aufführungen zuzuschauen.

In diesem Projekt wird die Bezahlung der Erzieher und Nahrungsmittel  von der Stadt Sao Paulo gefördert,  anfallende Reparaturen oder sonstige Ausgaben müssen aber weiterhin durch Spendengelder finanziert werden.

Im Kindergarten sind wir gern beratend tätig. Die Erzieher suchen bei Problemen immer wieder  das Gespräch, sind froh über jeden Rat und sehr wissbegierig, wie ein Kindergarten in Deutschland funktioniert.  Oft nutzen wir die Schlafenszeit der Kinder, um uns über Erfahrungen oder benötigte Hilfen auszutauschen.

Dass in unserer Einrichtung von allen Mitarbeitern eine ausgezeichnete  Arbeit geleistet wurde, zeigt sich darin, dass wir ausgewählt wurden, eine weitere Kindereinrichtung zu leiten. Diese Einrichtung befindet sich ganz in der Nähe der Schneiderei und ist schon durch die Stadt Sao Paulo gebaut  und vollständig eingerichtet worden. Wir freuen uns, dass wir die Leitung für den Neuen Kindergarten übernehmen dürfen. Dies ist ein tolles Lob an alle Erzieherinnen und Verantwortlichen der schon bestehenden Einrichtung!