Verein "ABRAH"

1. Daten zum Verein

 

Name:   ABRAH = Associação Brasileira de reciclagem e assistencia em Homeopatia
Vorstandsvorsitzender:    Prof. Romeu Carillo Junior
Gründungsdatum:   06.07.1999
Sitz:   Rua Tuim, 783 ap. 41
CEP.: 04514 – 103 Moema
São Paulo
Internet:   www.abrah.org.br




 





2. Zweck

- Ausbildung von Homöopathen,
- Forschung in der Homöopathie,
- Sicherstellung der homöopathischen Versorgung von Notdürftigen


3. Projekte

    unter anderem

- „ Fofinhos e saudáveis“ („rund und wohlgenährt“)

Dieses Projekt wird vom Verein „Abrigo Brasil“ finanziert. Die Ärztinnen Dr. Maria Solange Gosik (gleichzeitig stellvertretende Vorsitzende von ABRAH) und Dr. Aurora Tonglet de Castro Pereira (gleichzeitig für die Öffentlichkeitsarbeit von ABRAH zuständig) leiten die eingerichtete Ambulanz im Elendsgebiet „Fim de Semana“ und sind für die medizinische Versorgung der unterernährten bzw. fehl ernährten Kinder und Schwangeren verantwortlich. Parallel wird in einer wissenschaftlichen Studienarbeit die Wirksamkeit der homöopathischen Behandlung von unterernährten Kindern unter Berücksichtigung der zugrunde liegenden chronischen Erkrankung dokumentiert. Zur Beurteilung des Therapieerfolges werden die Parameter Gewicht/Alter und Größe/Alter verwendet. Die Ergebnisse wurden im nationalen homöopathischen Kongress „CONABRAH“ im August 2005 vorgestellt.